Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Partnerschaften und außerschulische Verbindungen

Kooperationen mit außerschulischen Partnern sind an unserer Grundschule sehr vielfältig und haben für uns einen hohen Stellenwert.

 

In diesem Bereich haben sich in den letzten Jahren eine Fülle an Beziehungen entwickelt, die unsere schulische Arbeit und den Unterrichtsalltag bereichern. Die Einbeziehung von Experten bei bestimmten Themen, bei zusätzlichen Angeboten für die Kinder oder die Berücksichtigung örtlicher und regionaler Angebote stellen für uns einen wichtigen Baustein für unser pädagogisches Konzept dar.

 

In der Darstellung und folgenden Aufzählung werden nur einige Aspekte angesprochen und können keine vollständige Nennung sein, da sich Partnerschaften verändern können und müssen. Deshalb wurden in der Grafik auch nur Partner genannt, die über Jahre hinweg und auch noch im aktuellen Schuljahr über die Arbeit in Elternbeirat und Förderverein hinaus aktiv sind.

 

Daneben sind wir in den letzten Jahren  Bildungspartnerschaften und weitere Kooperationen eingegangen. Dies ist im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich eine Bildungspartnerschaft mit der Wissensfabrik e.V. Hier finanziert die BASF SE vielfältige Materialen für unseren Werkraum und den Werkunterricht über das Programm "KiTec" (Kinder und Technik). Eine zweite Bildungspartnerschaft über die Wissensfabrik haben wir mir dem Projekt "NaWi" (Naturwissenschaft), die es uns ermöglicht, Experimentiermaterialien und entsprechende Anleitungen auf diesem Weg für unsere Schülerinnen und Schüler zu bekommen. Hier fördert uns auch der Fonds chemischer Industrie, die uns zahlreiche Experimentierboxen zu verschiedenen Themen zur Verfügung stellen.

 

Im musischen Bereich dürfen wir uns seit 5 Jahren "Minimusikerschule"  nennen. Ein Programm, das das Musizieren und Singen in den Mittelpunkt stellt und über das unsere Grundschule zwei eigene CDs aufgenommen hat. In diesem Schuljahr haben wir uns zudem bei dem Programm 6k united! angemeldet. Ebenfalls ein Projekt, das die Kinder zum Singen und Tanzen anleitet und mit einem großen Schulkonzert in der SAP Arena im Juni 2023 endet!

 

 Weitere und detailliertere Informationen können Sie gerne über die Schulleitung erfragen (siehe Kontakt).