Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
 
Link verschicken   Drucken
 

Geschichtsprojekt und Präsentation mit den Eltern

03.02.2015

Beim ersten Projekt in diesem Schuljahr dreht sich an der Grundschule alles rund ums Thema Geschichte. In fünf Gruppen arbeiten die Kinder aller Jahrgangsstufen wieder interessensorientiert und hatten eine breite Palette geschichtlicher Themen zur Auswahl, an denen in den letzten 10 Wochen gearbeitet wurde.

So machte die Steinzeitgruppe Feuer mit Stein und Zunder, stelte Steinzeitschmuck her oder kratzte Höhlenmalereien auf Schieferplatten. Die Wikingergruppe lernte nicht nur Besonderheiten des nördlichen Lebens vor einigen Jahrhunderten kennen, sondern beschäftigte sich auch mit dem Bau der Wikingerschiffe und gestaltete diese mit textilen Materialien. Bei der Gruppe rund um die Indianer standen die Rituale der Indianerstämme und v.a. die Behausungen im Mittelpunkt, die aus unterschiedlichsten Materialien gebaut wurden. In der Gruppe „Ortsgeschichte“ wurden viele historische Gebäude aufgesucht, alte Spiele ausprobiert und historische Gegebenheiten rund um Schefflenz kennengelernt. Eine weitere Gruppe beschäftigte sich mit dem Römischen Reich, römischen Speisen, Legionären und stellte Mosaike her.

In den letzten zwei Wochen gab es jeweils mittwochs die Präsentationen der einzelnen Gruppen, zu denen auch alle Eltern eigeladen waren. Zahlreiche Gäste fanden den Weg in die Schule und konnten sich ein Bild machen, wie im Projektunterricht gearbeitet wurde, während die Kinder stolz zeigen konnten, was in den einzelnen Projektgruppen entstanden war.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Geschichtsprojekt und Präsentation mit den Eltern