Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
 
Link verschicken   Drucken
 

Taekwondo als weitere AG im Betreuungsangebot der Grundschule

02.12.2014

Im erweiterten Betreuungsangebot der Grundschule gibt es auch in diesem Jahr an manchen Tagen in der Zeit von 12 – 13.35 Uhr freiwillige Lernzeiten und Arbeitsgemeinschaften.

Hier sind auch unsere Jugendbegleiterinnen mit verschiedenen Angeboten wie Instrumentalunterricht, Leseförderung oder Mathetraining im Einsatz. Auch die Lesepaten der Bürgerstiftung, die Betreuung der Schülerbücherei und die Kooperation mit dem Tennisclub finden in solchen Zeiten statt und kann von den Kindern gewählt werden.

Neu in diesem Schuljahr ist das Angebot einer Taekwondo AG, die von 16 Kindern besucht wird.

Herr Manfred Schier, Trainer vom Taekwondo-Club Billigheim, bietet den Kindern der Klassenstufen 2-4 die Möglichkeit, erste Techniken der koreanischen Kampf- und Selbstverteidigungskunst zu erlernen. Gegen Ende des Schuljahres gibt es dann auch die Möglichkeit eine erste Gürtelprüfung abzulegen. Eine wichtige Rolle in der AG spielt aber auch die Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit. Mit viel Spaß und Freude sind die Kinder donnerstags bei der Sache, wenn es mit Herrn Schier, der ebenfalls über das Jugendbegleiterprogramm des Landes BW an der Schule tätig ist, in die Roedderhalle zur nächsten Taekwondo-AG geht.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Taekwondo als weitere AG im Betreuungsangebot der Grundschule