Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
 
Link verschicken   Drucken
 

Bei der Projektgruppe „Römer“ war viel los….

25.11.2014

Beim historischen Projekt an der Grundschule beschäftigt sich eine Gruppe mit dem Thema „Römer“. Nachdem in der Schule römische Spiele und auch einige römische Speisen ausprobiert wurden, stand letzte Woche der Besuch im Römermuseum Osterburken auf dem Programm.

Bei einer sehr kindgerechten Führung erfuhren die Kinder viel über das Römische Reich, das Bad und Kastell von Osterburken oder auch über die Götter. Im Anschluss an die Führung lernten die Kinder bei einem Workshop römisches Handwerk und die Schriftzeichen der Römer kennen und konnten hier eine Menge ausprobieren.

Zum Thema „römische Armee und die Legionäre“ waren dann am Freitag 4 „Römer“ zu Besuch in der Schule. Herr Spädt und Herr Essig stellten mit zwei Kollegen den Kindern der Projektgruppe und den Viertklässlern die Kleidung und Waffen der Legionäre vor und erzählten viel vom Leben der damaligen Zeit.

Für die Kinder war es toll, Geschichte auf diesem Weg erleben zu können.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bei der Projektgruppe „Römer“ war viel los….